Abstract_blur

Kinderhort
"Markkleeberger Flohkiste"

Adresse: Rathausstraße 75, 04416 Markkleeberg

Träger der Einrichtung: Stadtverwaltung Markkleeberg

Leiterin: Frau Kneisel

Öffnungszeiten: 6.15 - 7.15 Uhr und 11.00 - 17.00 Uhr und in den Ferien (nach Bedarf) 6.15 - 17.00 Uhr

Telefon: 0341 / 3586022

Fax: 0341 / 35885182

e-Mail:  m-berger-flohkiste@gmx.de



Unser Hort im Schuljahr 2021 / 2022

Die „Markkleeberger Flohkiste“ befindet sich im Gebäude der Grundschule Markkleeberg West. Zurzeit werden hier 350 Kinder von 19 „Staatlich anerkannten Erziehern/-innen“ betreut. Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns steht das Kind.


Die pädagogische Gestaltung der Freizeit ist die wichtigste Aufgabe unseres Hortes. Die Kinder sollen im Hort vielerlei Arten der Entspannung und des Ausgleichs zu ihrem Schulalltag finden und wählen können. Der Hort soll den Kindern Spaß machen, Beschäftigungen, gleich welcher Art, sollten auf freiwilliger Basis beruhen.


Wir arbeiten entsprechend dem Sächsischen Bildungsplan gruppenoffen und situationsorientiert.


Das Hauptziel unserer Arbeit mit den Kindern ist es, sie ein Stück auf ihrem Entwicklungsweg zu selbständigen, konfliktfähigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten zu begleiten. Wir versuchen ihnen ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich wohl fühlen und entspannen können und in dem sie die Möglichkeit haben, sich zu entwickeln und zu bilden.


In den 1. Klassen wird zu Beginn des Schuljahres gruppenzentriert gearbeitet, d. h. die Kinder verbringen den Nachmittag gemeinsam mit ihrem/r Erzieher/-in in ihrer Hortgruppe. Nach den Herbstferien geht die gruppenzentrierte Arbeit dann in die offene Arbeit über.


In allen anderen Gruppen können die Kinder selbst entscheiden, welchen Interessen sie nachgehen, welche Angebote sie nutzen oder ob sie sich im Freien aufhalten möchten.


In zwei Klassenzimmern können sie ihre Hausaufgaben erledigen. Arbeits-, Hilfs- und Kontrollmittel werden ihnen zur Verfügung gestellt. Die verantwortlichen Erzieher/-innen unterstützen die Kinder bei der Lösung von auftretenden Problemen, sind jedoch nicht für fehlerfreie Aufgaben verantwortlich. Der Freitag ist der hausaufgabenfreie Tag.  

Die Hausaufgaben erledigen die Kinder der 1. Klassen in ihrem Klassenverband. Erst zum Ende des Schuljahres beginnen sie mit der Aufgabenerledigung im Hausaufgabenzimmer.


In den Ferien organisieren wir ein abwechslungsreiches Programm entsprechend den Wünschen der Kinder.


Die Hortkinder werden von folgenden ErzieherInnen begleitet:


Klassenstufe 1

Frau Lauenroth                Frau Paulick       Frau John          Frau Ebert

                                           (Herr Köhler)

Klassenstufe 2

Frau Michalk                     Frau Raabe       Frau Gruhne     Frau Markwart

Klassenstufe 3

Frau Geyger-Reinhold     Frau Dorn         Frau Bliemel     Frau Michalik

Klassenstufe 4

Herr Roßberg                   Herr Stille         Herr Pohl           Herr Unger